Book of Fortune: Wie gut ist dieses Automatenspiel aus dem Hause Amatic?

Jeder Mensch stellt sich manchmal die Frage, was die Zukunft bringen wird. Zumindest in Sachen „Glück im Spiel“ kann ein Blick in das sogenannte Book of Fortune den ein oder anderen praktischen Hinweis geben, wie man den Jackpot knacken kann. Dieser Slot stammt aus dem Hause Amatic. Dieser Softwareentwickler ist einer der bekanntesten Penny Slots Hersteller und verantwortlich für zahlreiche Automatenspiele. Die Entwickler spielen auch ein wenig mit dem Namen Book of Fortune, da man das englische „Fortune“ sowohl mit Schicksal als auch mit Vermögen übersetzen kann. Der folgende Text wird sich und um das Automatenspiel Book of Fortune drehen – einem der besten Slots derzei und alle wichtigen Features, Regeln und Details erklären. Mehr Spielautomaten finden Sie hier: http://www.casinovergleich.eu/slot-games

Welche allgemeinen Informationen gibt es zu dem Slot Book of Fortune?

Die Symbole bei dem Automatenspiel Book of Fortune wirken wie aus einem typischen Walt Disney Film. Es gibt ein verwunschene Schloss, ein weißhaarigen Magier, einen Druiden beziehungsweise Guru, eine zauberhafte blonde Hexe, eine alte Eule und ein altes Buch, welches auch Buch des Schicksals genannt wird. All diese Symbole strahlen in einer leuchtenden Farbenpracht und sorgen für ein buntes und farbenfrohes Design. Allerdings ziehen die liebevoll ironisch überzeichneten Symbole dieses wunderschönen Spielautomaten einen eher in das Zelt einer Wahrsagerin auf dem Jahrmarkt als in mystische Abgründe. Eine weitere tolle Sache ist, dass fast auf alle modernen Sound verzichtet wurde und auf nostalgisch klingende Sondereffekte Wert gelegt wurde. Das charakteristische Geräusch nach jedem Gewinn passt zudem hervorragend zur Hellseher, die, wie viele Menschen glauben, nur ein Ammenmärchen ist. Neben den oben erwähnten Symbolen gibt es noch die typischen Kartensymbole wie zehn, Bube, Dame, König und Ass. Dadurch entsteht zusätzlich Casino Atmosphäre. Gerade im Standardmodus beschert vor allen Dingen die attraktive Zauberin einen sehr guten Gewinn. Außerdem zeigt sich die Zauberin auf den Walzen noch ein bisschen freizügiger. Eine andere besondere Rolle spielt das ledergebundene, mit Blattgold und Juwelen verzierte Buch. In diesem Buch steckt nicht nur die Zauberkraft eines üblichen Jokersymbols, sondern auch die Funktion eines Scatters.

Welche Bonusfunktionen gibt es bei Book of Fortune?

Eine Besonderheit an dem Slot Book of Fortune ist, dass 3,4 oder fünf Bücher immer einen Geldgewinn bringen. Dabei spielt es keine Rolle wo die Bücher auf den Walzen auftauchen. Neben dem Geldgewinn gibt es zusätzlich noch zehn Freispiele. Bei den Freispielrunden wird noch ein zusätzliches Symbol per Zufallsprinzip ausgelost, welches noch eine besondere Aufgabe übernimmt. Diese besondere Aufgabe sollte man allerdings selber herausfinden.

Wie hoch sind die Einsätze bei Book of Fortune?

Das Automatenspiel Book of Fortune ist ein sogenannter Penny Slot, was wenig überraschend ist, wenn man sich den Entwickler Amatic einmal genauer ansieht, da dieses Entwicklerstudio bekannt ist für seine Penny Slots. Deshalb kann man bei Book of Fortune bereits mit einem einzigen Cent einsteigen und eine Runde spielen. Allerdings ist dies nicht wirklich empfehlenswert, da man zumindest immer alle Gewinnlinien aktivieren sollte. Da es bei Book of Fortune insgesamt zehn gewinnen gibt, sollte man also immer zumindest mit zehn Cent spielen um möglichst hohe Gewinnchancen zu haben. Den Einsatz pro Gewinnlinie kann man zwischen einem Cent und zehn Cent festlegen, sodass man mit allen zehn Gewinnlinien zwischen zehn Cent und einem Euro spielen kann. Daran kann man erkennen, dass der Slot besonders für Spieler ausgelegt ist, die nur wenig Budget zur Verfügung haben und trotzdem mehrere Runden spielen wollen. Darüber hinaus gibt es noch ein Risiko Feature, welches dem Spieler erlaubt seinen Gewinn mehrmals zu verdoppeln oder gar zu vervielfachen. Allerdings muss man hierbei darauf achten, dass auch der gesamte Gewinn verloren gehen kann. Deshalb muss man situationsbedingt entscheiden und immer im optimalen Zeitpunkt aussteigen.

Fazit:

das Automatenspiel Book of Fortune stammt aus dem Hause Amatic und ist ein sogenannter Penny Slot, welcher sich hauptsächlich an Spieler richtet, die nur wenig Budget zur Verfügung haben. Es gibt insgesamt fünf Walzen und zehn Gewinnlinien, die man einzeln aktivieren kann. Der Mindesteinsatz liegt bei einem Cent. Insgesamt gibt es neun verschiedene Symbole plus einem Wild Symbol und einem Scatter Symbol. Dabei richten sich die Motive nach dem Thema und zusätzlich gibt es noch die herkömmlichen Kartensymbole, welche zusätzlichen Casino Flair hinzufügen. Darüber hinaus gibt es noch Bonusrunden in denen man Freispiel ergattern kann und ein Risiko Feature mit dem man Gewinne verdoppeln beziehungsweise vervielfachen kann. Grundsätzlich richtet sich Book of Fortune an alle Spieler, jedoch sind High Roller nur selten bei solchen Penny Slots anzutreffen. Einer der beliebtesten Slots ist sicher Mega Molah von Microgaming. Dieser Slot Review stellt Ihnen den Slot genau vor.